Biography

Einer der renommiertesten Klangbildner und visionärsten Musiker unserer Zeit, der zwei Jahrzehnte lang kompromißlos seine Vision einer Symbiose von Bildender Kunst & Musik realisiert hat, u.a. mit seinem CAGE-Projekt (Frankfurt Feste, Alte Oper Frankfurt), dem BACH 4/7 Projekt und seiner Klang-Performance in Andy Warhols berühmten New Yorker Club “The Kitchen”…. In seinem Hamburger Klang-Haus, inzwischen das kulturelle Vorzeige-Objekt der Kulturbehörde, entstehen seine Klangskulpturen, seine Klangbilder und viele neue Instrumente/ Klangobjekte. Klang und Stille, Transparenz und Komplexität, Grenzüberschreitung und Transformation – dies sind einige Begriffe und Bereiche, die Ferdinand Förschs Arbeit kennzeichnen… … Töne werden zu Objekten und Objekte zu Tönen … “The most imaginative music making today” … ein Spiel zwischen visuellen und akustischen Phänomenen …

Specials

Klangrausch “Music for non-existing instruments” Die Konzerte des Duo`s Ferdinand Försch & Tracy Silverman sind ebenso grandios wie einmalig, da sie das Publikum in einen wahren “Klangrausch” versetzen … aber das ist nur ein Aspekt, denn nicht nur der “Klangrausch” begeistert, sondern auch Ferdinand Försch´s einmalige Klangskulpturen, die den Konzerten eine faszinierende, visuell-ästhetische Dimension verleihen….neben der Klangvielfalt der sechssaitigen E-Violine und Bratsche von Tracy Silverman. Publikumsreaktionen · vor dem Konzert war das Publikum zunächst zurückhaltend-neugierig · während des Konzertes strömten die Konzertbesucher regelrecht zur Bühne, um erfassen zu können, wie die Klänge entstehen … · in der Konzertpause bevölkerte das Publikum die Bühne und bestaunte ungläubig die Klang-skulpturen und die Instrumente · nach den einzelnen Stücken war das Publikum so “erschlagen”, daß der Applaus erst nach einer gewissen Verzögerung, dann aber um so frenetischer, einsetzte … · nach dem Konzert mußte Ferdinand Försch dem begeisterten Publikum seine Objekte erklären · ähnlich erging es Tracy Silverman mit seinen sechssaitigen Violinen/ Bratschen Ferdinand Försch “Klangbildner” Einer der renommiertesten Klangbildner und visionärsten Musiker unserer Zeit, der zwei Jahrzehnte lang kompromißlos seine Vision einer Symbiose von Bildender Kunst & Musik realisiert hat, u.a. mit seinem CAGE-Projekt (Frankfurt Feste, Alte Oper Frankfurt) und dem BACH 4/7 Projekt. In seinem Hamburger KlangHaus, inzwischen das kulturelle Vorzeige-Objekt der Kulturbehörde, entstehen seine Klangskulpturen, seine Klangbilder und viele neue Instrumente/ Klangobjekte. Klang und Stille, Transparenz und Komplexität, Grenzüberschreitung und Transformation – dies sind einige Begriffe und Bereiche, die Ferdinand Förschs Arbeit kennzeichnen.. ….Töne werden zu Objekten und Objekte zu Tönen… Tracy Silverman “Violins & Voice” mit seiner Haarpracht erinnert er ein wenig an Dürer ….ähnlich genial geht Tracy Silverman, einer der vielsaitigsten und innovativsten Geiger, mit seinen unglaublichen, musikalischen Fähigkeiten um. So debütierte er bereits mit 13 Jahren als sogenanntes “Wunderkind” mit dem Chicago Symphony Orchestra (als Solist), studierte an der renommierten Juilliard Schoolof Music und gewann alle er-denklichen Preise….später öffnete er sich aber auch dem Rock- und Jazz. Er hat u.a. mit Bobby McFerrin, Bob Geldoff, Airto Moreira, Linda Ronstadt und jetzt zuletzt mit Terry Riley und Ferdinand Försch konzertiert, sowie von 1992-97 als 1. Geiger des TISQ…aber auch mit Leonard Berstein, Luciano Pavarotti, Kent Nagano, etc im Bereich der Klassik. Es gibt kaum einen Geiger, der sich so eigenständig in den Genres Klassik, Jazz und Rock bewegt (bis hin zu Jimi Hendrix…) wie Tracy Silverman. Seit Jahren auf der Suche nach neuen Ausdrucksformen und Programmkonzepten löst er durch den Einsatz seiner akustischen und der neuen 6-saitigen E-Violine und Viola die Grenzen zwischen “U und E” kongenial auf. Ein absolutes Erlebnis…. Programm Klangrausch … von Bach bis Hendrix … Art – Rock

Music

CCNIMBLER presents — Chick COREA ** Paquito D´RIVERA ** Dee Dee BRIDGEWATER a tribute to Billy Holiday ** IMANI the outstanding Afro-American Wind Quintet ** TANGO FIRST CENTURY a delightful combination of exciting music & dance ** Aniello DESIDERIO performing John McLaughlins Guitar Concerto “Europa-Thieves & Poets” ** Quartet Furioso “Vivaldi & Piazzolla ** Alvaro PIERRI “The fine Art of Guitar playing” ** CLARINET SUMMIT Sabine MEYER meets Paquito D´RIVERA ** Tracy SILVERMAN ” the greatest living exponent of the electric violin – BBC” ** The legendary Terry RILEY etc.